Die Rangauklinik Ansbach wird von einem professionellen Team geführt. Die Klinikleitung besteht aus der Geschäftsführung, der ärztlichen Leitung und der Pflegedienstleitung. Sie alle arbeiten Hand in Hand für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. 

Ihre Aufgabe ist es, den laufenden Klinikbetrieb zu gewährleisten, die jeweiligen Zielvorgaben zu setzen, deren Einhaltung zu überwachen und dabei die speziellen Erfordernisse in den einzelnen Fachbereichen zu berücksichtigen. Auch die reibungslose Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche muss gewährleistet sein. Wir legen großen Wert auf umfassende Ausbildung, Fort- und Weiterbildung unserer Fach- und Führungskräfte und pflegen Kooperationen mit anderen Krankenhäusern im nordbayerischen Raum.


Zum Organigramm der Rangauklinik Ansbach 

Kontakt

Rangauklinik Ansbach
Strüth 24
91522 Ansbach

Tel.: +49 (0) 981 - 840 0
Fax: +49 (0) 981 - 840 29 00
E-Mail: info@rangauklinik.de

Patientenaufnahme
Tel.: +49 (0) 981 - 840 21 08
Fax: +49 (0) 981 - 840 29 08
E-Mail: aufnahme@rangauklinik.de

Klinikleitung und Geschäftsführung


Lars Bergmann, Geschäftsführer der Rangauklinik Ansbach GmbH

Tel.: +49 (0) 981 - 840 21 02 

Lars.Bergmann@diakonieneuendettelsau.de


Chefarzt Dr. Thomas Fink, Ärztliche Leitung 

Tel.: +49 (0) 981 - 840 21 50

Thomas.Fink@diakonieneuendettelsau.de

Lebenslauf


Hardy Zießler, Pflegedienstleitung
 

Tel.: +49 (0) 981 - 840 21 40

Hardy.Ziessler@diakonieneuendettelsau.de

Die Oberärzte


Dr. Reinhard Ströle, Leitender Oberarzt 

Facharzt für Innere Medizin 

Schwerpunktbezeichnung Pneumologie

Dr. Hermann Kick, Oberarzt

Pneumologie

Somnologie


Dr. Janeta Jeleva, Oberärztin

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunktbezeichung Pneumologie

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Somnologie

Die Stationsleitungen


Irene Kirbs, 
Stationsleitung Station 1

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Akutstation

29 Betten


Evelyn Merz, Stationsleitung Stationen 2 und 9

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Akut- und Überwachungsstation/ Weaning-Einheit

23 Betten (davon 7 Betten Überwachungsstation)


Peter Zach, 
Stationsleitung Station 7 und Rehastationen

Gesundheits- und Krankenpfleger

Akutstation und Rehabilitationsstationen

16 Betten (Akut)/ 64 Betten (Reha)

Über Uns

Die Diakonie Neuendettelsau versteht sich als christliches Unternehmen, das im Dienst für Menschen Angebote bereitstellt, damit Leben gelingen kann.

Wir orientieren unsere Arbeit an unserem obersten Ziel: der Gesundheit und Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten.

Wir legen Wert auf eine kontinuierliche Entwicklung und arbeiten beständig an der Verbesserung unserer Qualitätssicherung.

Über 100 Jahre Rangauklinik! Erste Vorüberlegungen zum Bau einer Heilstätte am heutigen Standort gab es bereits im Jahr 1908.

Die Rangauklinik Ansbach arbeitet mit zahlreichen Einrichtungen und Krankenhäusern in Nordbayern zusammen.